Über COVID-19

COVID-19 wird die Erkrankung genannt, die durch das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 ausgelöst wird. Es ist ein neuartiger Virusstamm des Coronavirus, das zuvor beim Menschen nicht in Erscheinung trat.

Chinesische Gesundheitsbehörden hatten Ende Dezember 2019 über mehrere Fälle akuter respiratorischer Syndrome in Wuhan, Hubei Provinz, China berichtet. Chinesische Wissenschaftler identifizierten bald das neuartige Coronavirus als Verursacher. Der ursprüngliche Ausbruch in Wuhan breitete sich schnell aus und griff auch in andere Teile Chinas über. Bald mehrten sich die Fälle in anderen Ländern. Ausbrüche und lokale Häufungen wurden in Asien, Europa, Australien, Afrika und dem amerikanischen Kontinent registriert.

Literatur: European Centre for Disease Prevention and Control